14. June 2017
0
Boitumelo Seabelo
TlholegoKinder
Bedeutung:Glück
Spitzname:Mpona
Geburtstag:15. Oktober 2007
Lieblingstier:Hund
Lieblingsfarbe:Gelb
Was sie einmal werden möchte?:Bei der Frage, was zu später mal machen möchte, antwortete sie sofort mit „arbeiten“. Nach einigem Überlegen fiel ihr dann aber ein, dass sie bei der Polizei arbeiten möchte, um böse Menschen zu verhaften.

Boitomelo ist ein schüchternes aber sehr niedliches Mädchen. Sie ist das leiseste Kind der Gruppe und bildet so den Ausgleich zu den anderen Energiebündeln. Auch wenn sie nicht so viel redet, zeigt sie ihre Zuneigung, indem sie überraschend deine Hand nimmt oder sich an dich kuschelt.
Sie kam als letztes der Schulkinder in die Gruppe, spricht dafür aber schon sehr gutes Englisch. Dadurch, dass sie immer an erster Stelle dabei ist, wenn es etwas zu lernen gibt merkt man, wie aufgeschlossen sie ist.

Insbesondere wenn man Zeit mit ihr alleine verbringt, zeigt sich, wie schnell sie neue Informationen aufnimmt und wie viel sie für ihr Alter schon weiß. Das hat ihr auch in den ersten Monaten in Tlholego geholfen, in denen sie sich in der neuen Gemeinschaft eingefunden und sich immer weiter entwickelt hat. Jeden Tag kann man aufs Neue beobachten, wie sie sich entfaltet und ihre Persönlichkeit entdeckt. Wenn man erstmal mehr Zeit mit ihr verbracht hat, will man sie nicht wieder gehen lassen und merkt, wie viel unter der Oberfläche schlummert.