Bildungsprogramm

Bildungsprogramm für südafrikanische Kinder

Wir fördern Kinder in Afrika in ihrer Bildung und Selbstverwirklichung.

Warum ein Bildungsprogramm?

Nach der Schließung der staatlichen Tshedimosong Schule Ende 2014 fiel der Unterricht für etwa 150 Kinder aus. Das rund 50 km entfernte öffentliche Internat Moedwil wäre die zuständige Einrichtung für jene Kinder aus dem Einzugsgebiet der Tshedimosong Schule gewesen. Aufgrund der zahlreichen Schließungen von Schulen im Umkreis, ist dieses Internat aber bereits seit Jahren an seiner Belastungsgrenze und hat nicht die Möglichkeiten, alle Schüler aufzunehmen. Unser langfristiges Ziel ist es, den Kindern im Einzugsgebiet der Tshedimosong Schule eine Ausbildung zu ermöglichen und damit eine angemessene Lebensgrundlage zu sichern. Den ersten Schritt haben wir geschafft. Dank Ihrer Hilfe können wir seit 2014 die Schulgebühren von 9 Kindern aus Tlholego für die nah gelegene private Harmony School übernehmen. Das möchten wir weiterführen und möglichst vielen Kindern eine Chance auf Bildung geben.

Die Unterstützung eines Kindes kostet uns im Monat ca. 100€. Darin sind enthalten:

  • Schulgebühren
  • Unterkunft im Internat
  • Verpflegung
  • Schuluniform
  • Schulmaterialien (Bücher, Stifte, etc.)
  • Transport (zur Schule und an einem Wochenende im Monat nach Hause)
  • Schulausflüge

Infos zur Schule findet ihr hier.

Derzeit unterstützen wir 10 Kinder und Jugendliche. Um mehr über sie zu erfahren, klickt auf ihre Bilder.

 

Atlegang Nakedi

Boinelo Skuping

Boitumelo Seabelo

Bokamoso Maholo

Kamogelo Nakedi

Kgalalelo Nakedi

Motlotleng Nakedi

Onkarabile Moholo

Tebogo Seabelo

Tshepang Nakedi

Alle geförderten Kinder besuchen die Harmony School. Mehr Infos zur Schule finden Sie hier.